Schlagwort-Archive: Salz

Wer Elfenbein will, muss den Spulwurm ertragen.

Was würdet ihr tun, wenn ihr an eurem Arbeitsplatz eine Mumie entdecken würdet? Eine Frage, mit der sich viele noch nie beschäftigt haben. Das ist kein Wunder, denn für die meisten von uns ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass dieses Ereignis eintritt. Hallstätter Bergleute im Jahr 1734 entschieden sich jedenfalls für ein christliches Begräbnis auf dem örtlichen Gottesacker. Für die unterbliche Seele des prähistorischen Mannes im Salz vielleicht eine gute Entscheidung, aus Sicht der Archäologie eher traurig.

Weiterlesen

Advertisements

Ohne Salz wär hier gar nichts los!

Der Salzbergbau von Hallstatt war unser siebtes Thema bei Skulptur kaputt. Am 03.12.2015 um 21:00 wurde die Sendung bei Radio Blau ausgestrahlt.

Kochsalz ist vermutlich in den meisten Küchenschränken der preiswerteste Artikel. Außerdem stehen wir ihm auf eine merkwürdig doppelt-ambivalente Art gegenüber; zum einen ist sein Ruf eher schlecht (Blutdruck! Hundepfoten im Winter!), auf der anderen Seite wären Suppe oder Pommes ganz ohne Salz eine ziemlich traurige Angelegenheit. In der Regel nehmen wir seine Existenz aber einfach hin, ohne ihm eine übertriebene Faszination entgegen zu bringen. Beschäftigt man sich aber mit seiner Geschichte und seinem Einfluss auf frühe menschliche Kulturen, kann schnell eine so große Begeisterung entstehen, dass eine Stunde Radiosendung voll ist, ohne dass man auch nur die Hälfte dessen erzählt hat, was erzählenswert gewesen wäre.

Weiterlesen