Schlagwort-Archive: Pakistan

Ein Fluss mit tausend Siegeln

Siedlungen, die selbst nach heutigen Maßstäben als mittelgroße Stadt durchgehen würden. Handelsbeziehungen über viele hundert Kilometer hinweg. Kunst und Kanalisation, Schmuck und Spielzeug, und darüber hinaus eine Fülle von briefmarkengroßen Steintäfelchen, deren Inschrift bis heute Rätsel aufgibt. Keinerlei Anzeichen für kriegerische Aktivitäten. Das ist, zusammengefasst, die Bilanz aus 800 Jahren Bronzezeit im heutigen Pakistan.

Dies ist der sogenannte Priesterkönig von Mohenjo Daro (hochgeladen von Mamoon Mengal, CC BY-SA 1.0). Eigentlich wissen wir gar nicht, ob es Priesterkönige gab. Oder Priester. Oder Könige. Es ist alles ein wildes Mutmaßen.

Eigentlich kaum zu glauben, aber eine der ganz großen frühen Hochkulturen war 3000 Jahre lang mehr oder weniger vergessen. Umso mehr Projektionsfläche bietet sie heutzutage für Interessengruppen aller Couleur, und so muss anscheinend sogar mit Morddrohungen rechnen, wer sich in der Forschung allzu deutlich positioniert, wenn es darum geht, wer sie waren, was aus ihnen wurde und was sie da eigentlich in ihre Täfelchen geritzt haben: Die Menschen der Indus-Kultur. Wir graben mal mit, und geben uns größte Mühe, neutral zu bleiben. Seid dabei, morgen um 20:00 bei Radio Blau!

 

Advertisements