Archiv für den Monat November 2016

Morgen, 16.11. bei Radio Blau: Bis ans Ende der Welt!

Polynesien liegt sehr weit weg, praktisch egal von wo man guckt. Umso erstaunlicher ist es, dass die verstreuten Inseln im Pazifik schon sehr, sehr lange besiedelt sind; mindestens seit 3000 Jahren, wahrscheinlich schon viel länger. Weitgehende Uneinigkeit scheint allerdings darüber zu herrschen, wo die Menschen herkamen, die als erstes die Vorzüge von blauen Lagunen und Ukulelenmusik für sich entdeckt haben. Kamen sie aus Neuguinea und betrieben eine Art Inselhopping?  Kamen sie aus Amerika und überließen sich für mehrere Monate der Strömung, ohne auch nur ahnen zu können, ob jemals wieder Land in Sicht sein würde? Waren es gewiefte Seefahrer vom asiatischen Kontinent? Linguistik, Keramik, Pflanzen und Windrichtungen geben zwar jedes seine Hinweise, aber eigentlich schreien sie alle durcheinander und wollen nicht so recht zusammenpassen. Lars und ich gucken uns das morgen mal an, also raus aus der Kälte und – wenigstens in Gedanken – ab in die Südsee!

Ozeanien. Wer da ist, ist sehr weit weg. Manchmal ist das bestimmt gar nicht so schlecht.

Noch ein paar Tausend Kilometer von Australien aus in See gestochen, und wir sind in Polynesien. Wer da ist, ist sehr weit weg. Manchmal ist das bestimmt gar nicht so schlecht. Karte geklaut bei den Wikimedia Commons.

Advertisements

Guédelon (2): Massen und Messen

Es ist schon ein Weilchen her, dass wir im Radio über Guédelon gesprochen haben. Währenddessen ging es auf dieser Baustelle aber voran: Langsam, aber stetig wachsen die Mauern, werden die Innenräume dekoriert und nähert sich die Burg ihrer Fertigstellung, die für das Jahr 2023 geplant ist.

Dass so ein Burgbau lange dauert und schwierig ist, liegt auf der Hand. Wie er sich aber zu gotischen Zeiten ganz genau abgespielt hat, kann man sich wohl kaum vorstellen, wenn man nicht selbst dabei war; genau das ist die Motivation hinter dem ganzen Projekt. Am Anfang stand die Frage „Wie haben die das gemacht?“ Und da man niemanden mehr fragen kann, der vor 800 Jahren dabei war, ist eine mögliche Antwort eben: „Probieren wir es aus!“

Weiterlesen