Pestilenz und Römerstraßen: Der Londoner Untergrund wird aufgewühlt

Morgen, 20:00 auf Radio Blau: Wir begeben uns durch einen Tunnel, der gerade in London neu entsteht. Wer 40 Meter tief gräbt, kommt unterwegs an 2000 Jahren spannender Geschichte vorbei – und an jeder Menge Schädel, wie sich herausgestellt hat. Wie die medizinische Forschung von Parkplatzmangel profitiert und warum ein unterirdischer Bach dazu beiträgt, eine keltische Königin von jeglicher Schuld freizusprechen; das alles hört ihr, wenn ihr mögt, morgen Abend bei Skulptur kaputt.

In 5 Millionen Tonnen Abraum findet sich so mancher historische Schatz. Crossrail construction, Tenterden Street von Stephen Richards, CC BY-SA 2.0

In 5 Millionen Tonnen Abraum findet sich so mancher historische Schatz. Crossrail construction, Tenterden Street von Stephen Richards, CC BY-SA 2.0

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s